Wir stellen euch diese Hamam-Tücher aus Überzeugung vor, denn: Wir sind Fans! Die Tücher von Ecobain sind universal einsetzbar: als Handtuch, Saunatuch, leichte Decke, Picknick-Decke, als Wickelkleid, etc. Wie Anna Bauer auf die Idee kam, Ecobain zu gründen, das erzählt sie uns im Interview.

Es sind Tücher für eine bessere Welt: universell einsetzbar, platzsparend, plastikfrei und CO2-neutral.

Ingvar und ich sind immer auf der Suche nach tollen Accessoires für die Sauna. Und als wir auf Ecobain gestoßen sind, waren wir sofort begeistert. Wir haben seit ein paar Wochen eine Sauna im Hinterhof und aus Rücksicht auf die Nachbarschaft, gehen wir natürlich nicht nackt in die Sauna, sondern binden uns Handtücher um. Handelsübliche Handtücher sind dann aber wiederum so dick, dass die Hitze in der Sauna schwerer durchkommt. Mit den Hamam-Tüchern von Ecobain und den Classic Tüchern von Ecobain kommt wunderbar die heiße Luft an die Haut. Pauline nutzt außerdem gerne noch ein zweites Hamam-Tuch als Hitzeschutz für Gesicht, Kopf und Schultern während des Aufgusses. 

Welcher regelmäßige Sauna-Fan kennt das nicht?! Die Saunatasche ist viel zu voll, die nassen Handtücher machen sie auf dem Rückweg noch schwerer. Mit den Saunatüchern von Ecobain passiert das nicht mehr. Die schönen, bunten Saunatücher nehmen nur 1/3 des Platzes eines üblichen Handtuchs ein, schonen somit die Umwelt – es passt mehr in die Waschmaschine -und schaffen Platz in der Saunatasche.

Überzeugt euch selbst und schaut gerne mal bei Ecobain auf der Homepage und bei Instagram vorbei.

Und wenn ihr jetzt denkt: “Mega, will ich auch haben”, dann können wir euch noch eine Überraschung mitteilen. Mit dem Code “Abenteuer” bekommt ihr 20% Rabatt auf alle Produkte von Ecobain (Mindestbestellwert 30 Euro).

Ihr wisst ja: immer schön entspannt bleiben!

Pauline und Ingvar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *